Schmerzverloren

Du wirst nie sehen
Wer mit dir zittert
Nie wissen
Wer dich fühlt
 
Verlassen vom Licht
Vergessen im Nirgendwo
Verblasst dein Gesicht
 
Verzweifelt
Berührt dich der Schmerz
Brennt tief in dir
Ohne Heilung lebst du weiter
In einer Zeit ohne Vergangenheit

00
Dieser Beitrag wurde unter German, Poems veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Schmerzverloren

  1. Alex sagt:

    So fühlt es sich an, wenn man alles hinter sich läßt….wenn man in der Ferne Heimweh hat und feststellen muss das man nicht vermisst wird….alles geht weiter, so als hätte es einen niemals gegeben…
    Und manchmal wünscht man sich ein Teil der Vergangenheit zurück….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.